bellii.de -Geschlecht-


 

 

 

 

 

 

Männchen oder Weibchen ?

 

Woran und ab wann kann man erkennen, ob es ein Männchen oder Weibchen ist?

Da muß man abwarten, bis sie die Geschlechtsreife erreicht haben. Vorher lässt sich das definitiv nicht sagen. Auch ein Zooladenverkäufer oder Tierarzt kann das vor der Geschlechtsreife nicht erkennen.

Wenn Du Deine bellii von einem Züchter hast, der speziell auf Männchen oder Weibchen inkubiert hat, dann stehen die Chancen auf ein vielleicht gewünschtes Geschlecht schon besser (die Trefferquote liegt dann bei grob geschätzten 80%). Aber auch hier gibt sich das tatsächliche Geschlecht des Tieres erst ab der Geschlechtsreife zu erkennen. Man sollte also auf alles vorbereitet sein.

Die Geschlechtsreife (und somit auch das erkennen können, ob man ein Männchen oder Weibchen hat), beginnt nicht ab einem gewissen Alter, sondern erst ab einer bestimmten Größe. Bei normaler Fütterung, also ohne eine Dampfaufzucht zu betreiben, ähnlich wie die Schweinemast ;-), kommt die Chrysemys picta bellii mit ca. 2 bis 3 Jahren in die Geschlechtsreife.

An dem Sitz der Kloake, der Schwanzlänge und an der Krallenlänge kann man zwischen Männchen und Weibchen unterscheiden.

Die Männchen werden etwas früher geschlechtsreif als die Weibchen.

Mit ca. 8 cm Panzerlänge werden die männlichen Chrysemys picta bellii geschlechtsreif und bekommen ihre typischen Geschlechtsmerkmale. Die Weibchen werden erst mit einer Panzerlänge von ca. 10 cm geschlechtsreif.

nach oben

Männchen

Männchen haben einen längeren, dickeren Schwanz. Die Kloake sitzt weiter am äußeren Schwanzende, ungefähr im Bereich zwischen der Mitte und dem hinteren Drittel des Schwanzes.

Dieses Bild zeigt den Schwanz eines Männchens... die Kloake sitzt weiter am äußeren Ende des Schwanzes. Auf diesem Bild ist die Kloake direkt unterhalb des zweiten, gelben Querstreifens zu erkennen...   männliche Kloake

Bei der Chrysemys picta bellii kann man auch an der Krallenlänge erkennen, ob da ein Männchen oder Weibchen im Aquarium rumpaddelt. Bei den beiden folgenden Bildern sieht man ein Chrysemys picta bellii Männchen.

 Bild  Bild

Die 3 mittleren Vorderkrallen sind deutlich länger (fast doppelt so lang) wie die restlichen beiden Krallen links und rechts. Die Krallen an den hinteren Füßchen sind normal kurz.

 

Weibchen

Weibchen haben einen kurzen, schmalen Schwanz und die Kloake liegt näher am Panzer (ungefähr im vorderen Drittel bis zur Mitte des Schwanzes).

Dieses Bild zeigt den Schwanz eines Weibchens... die Kloake sitzt ziemlich nah am Panzer...   weibliche Kloake

Zudem sind bei den Weibchen sämtliche Krallen an allen Füßchen gleich kurz. Bei älteren Weibchen sind zwar manchmal die Krallen an allen Füßchen auch ein wenig länger, aber es gibt nicht diese extrem auffallenden und deutlich sichtbar längeren Vorderkrallen wie bei den Männchen.

Die sicherste Geschlechtsbestimmung ist aber der Sitz der Kloake.

 

                                                                                                                                                                                         nach oben

 

                                                               

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!