bellii.de -Gästebuch-


Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode:
  (bitte übertragen Sie in das Feld)
Beitrag:
Smileys: ::) :) ;) :D ?:( :( :o :8 :P :[ :X :* :-/
BB-Code: fettkursivunterstrichen
Datenschutzerklärung
Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.

« Vorherige123 ... 891011Nächste »
(55 Einträge total)

#15   Steffi17.10.2010 - 12:23
Hallo Tina!

Entschuldige für mein spätes melden. Habe gerade die Neuigkeiten auf deiner Homepage entdeckt. Ich bin so froh, dass es Smilla besser geht dank Deiner guten Pflege!!! Das beruhigt doch sehr nach den letzten auskünften. Toll dass sie stetig zunimmt!
Ich drücke unserem kleinen Mädchen weiter die Daumen! Aber es sind ja wirklich schon gute Aussichten!

Ganz liebe Grüße - Steffi & Mama
Kommentar:
Hallo Steffi,
Smilla hat mir gestern auf dem Weg zum Tierarzt fast die Styroporbox zerlegt , sie ist deutlich zu kräften gekommen . Es geht ihr wirklich endlich besser, sie aalt sich gerade in der Sonne .
Tinke gehts übrigens auch gut. Er mäht schön Frank´s Becken frei .
Liebe Grüße auch an Deine Mutter
Tina

#14   Jutta MaierE-MailHomepage12.09.2010 - 15:40
Hallo Tina,
habe gerade Deine Seite Sorgenkinder gelesen. Freue mich genauso wie Du, über die Fortschritte, die Smilla macht. Kann Dich da gut verstehen, wenn es endlich Fortschritte gibt, ist die Freude so groß, dass man am liebsten Luftsprünge machen möchte. Drücke Dir weiterhin die Daumen und werde immermal wieder vorbeischauen.
Wie sieht es denn mit den Babyschnuckel aus? Tut sich schon was? Kleines Loch im Ei oder so?
Viele liebe Grüße
Jutta

#13   Jutta MaierE-MailHomepage09.09.2010 - 14:04
Hallo Tina,
habe Deine neue Seite direkt gelesen. Muss Dir zustsimmen, dass es gar nicht so einfach ist, einen geeigneten Arzt zu finden. Allerdings glaube ich, dass wir dem Arzt, der unser Tier falsch behandelt hat, dies auch mitteilen sollten, da er ja sonst glaubt, dass seine Behandlung Erfolg hatte. Ich mache dass seit einiger Zeit, da ich leider auch schon die Erfahrung machen mußte, dass Tierärzte auch nur Menschen sind und nicht alles wissen können. Manchmal muss der Tierhalter auch auf sein Bauchgefühl hören und dem Tierarzt die Meinung sagen. Dann hat man die Möglichkeit, zusammen das Beste für sein Tier zu tun. Ich drücke Dir weiterhin die Daumen für Smilla und Dir wünsche ich Durchhaltevermögen, denn dass wirst Du bei der Heilung brauchen. Viele liebe Grüße
Jutta

#12   Jutta MaierE-MailHomepage06.09.2010 - 20:39
Hallo Tina,
wie geht es Smilla? Es wäre schön, wenn Du uns etwas über die Krankheit und was Du dagegen machst, mitteilen könntest. Bestimmt wäre es für einige Wasserschildkrötenhalter interessant. Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass es klappt und es Smilla bald wieder besser geht.
Viele liebe Grüße
Jutta
Kommentar:
Hallo Jutta,
danke für Deine Anregung. Ich habe sie promt umgesetzt...
Schau mal auf der neuen Seite "Sorgenkinder" vorbei, dort findest Du ab sofort auch die kleine Smilla und ihre Fortschritte... Übrigens hat das Daumendrücken schon gut geholfen .
Liebe Grüße
Tina

#11   Frank13.08.2010 - 16:05
Hallo,
selten so eine schöne und informative seit über Wasserschildkröten gesehen. Besonders die Seite mit Teichinformationen finde ich sehr interresant. Du hast dir sehr viel mühe gegeben auf der ganzen http://www.beepworld.de/wl/tplsets/1/images/apps/guestbook/smileys/smiley.gifHomepage.M[i][b][u][/u][/i][/b]acht richtig Spaß darauf herumzusurfen.Mach weiter so und ich hoffe das sich viele Wasserschildjkrötenbesitzer oder zukünftige mit deinen Babyshttp://www.beepworld.de/wl/tplsets/1/images/apps/guestbook/smileys/grin.gif hier deine guten informationen holen.MFG F.

« Vorherige123 ... 891011Nächste »
(55 Einträge total)

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!